Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

  • Stadtansicht Lörrach - Blick vom Dach des Hotel Stadt Lörrach (noch im Bau)
  • Fussball - Champions League 16/17 - FC Basel 1893 vs. Paris Saint-Germain PSG
  • Theater in den Bergen Häg-Ehrsberg - Das kalte Herz 2016 - Eine Theaterwanderung durch den Hochschwarzwald.
  • Hochblauen - Inversionswetterlage mit Alpensicht

Letztes

Bild

Lörrach aus luftiger Höhe

Stadtansicht Lörrach - Blick vom Dach des Hotel Stadt Lörrach (noch im Bau)

LÖRRACH (mek). Lange Zeit waren das Rathaus und das Hochhaus am Marktplatz die einzigen beiden wirklich hohen Gebäude der Stadt Lörrach. Mit dem Wohnhaus „Weitblick“ in Stetten und dem Hotel „Stadt Lörrach“ am Hauptbahnhof werden demnächst zwei weitere Hochhäuser mit jeweils rund 60 Metern Höhe hinzukommen. Ich hatte diese Woche Gelegenheit, ein paar Fotos vom Dach des noch im Bau befindlichen Hotels zu schießen und konnte so Bilder von Lörrach aus einer ganz neuen Perspektive machen. Vom Fisheye bis zum großen Tele waren fast alle Brennweiten im Einsatz…

Ein paar Ergebnisse:

Einzelbild: FC Basel vs. PSG

Fussball - Champions League 16/17 - FC Basel 1893 vs. Paris Saint-Germain PSG

BASEL (mek). Dreikampf beim Champions League-Gruppenspiel zwischen dem FC Basel und Paris Saint-Germain (1:2) mit Birkir Bjarnason, Alphonse Areola und Thiago Silva.

Bild

„Das Kalte Herz“ als Landschaftstheater

 

Theater in den Bergen Häg-Ehrsberg - Das kalte Herz 2016 - Eine Theaterwanderung durch den Hochschwarzwald.

HÄG-EHRSBERG (mek). Ein Landschaftstheater in der tollen Open-Air-Kulisse des herbstlichen Schwarzwalds bietet noch bis zum kommenden Wochenende das „Theater in den Bergen“ in Häg-Ehrsberg. Die Akteure haben sich „Das Kalte Herz“ (von Wilhelm Hauff), aktuell auch als Kinofilm zu sehen, vorgenommen und präsentieren das Stück in abgewandelter Form auf einer gut zweieinhalbstündigen Wanderung mit Szenen an verschiedensten Orten rund um Ehrsberg, unterbrochen von einer Pause am Lagerfeuer mit Kürbissuppe und Kräutertee im dunklen Wald.

Theater in den Bergen Häg-Ehrsberg - Das kalte Herz 2016 - Eine Theaterwanderung durch den Hochschwarzwald.

Theater in den Bergen Häg-Ehrsberg - Das kalte Herz 2016 - Eine Theaterwanderung durch den Hochschwarzwald.

Dieses wetterabhängige Projekt zwischen Abendrot und dunkler Nacht fotografisch zu dokumentieren war eine echte Herausforderung: Von ISO 100 bis 10.000 beziehungsweise Blende 1,4 bis 11 war alles nötig, um den Kohlenmunk-Peter und den Holländer-Michel ins rechte Licht zu rücken.

Theater in den Bergen Häg-Ehrsberg - Das kalte Herz 2016 - Eine Theaterwanderung durch den Hochschwarzwald.

Außer einer natürlichen Beleuchtung kamen lediglich zwei kleinere LED-Scheinwerfer und ein paar Kerzen zum Einsatz. Auch die Zuschauer waren nur mit einigen wenigen Laternen ausgestattet und erlebten einen ganz besonderen Abend… Karten gibt es übrigens leider keine mehr – alle Vorstellungen sind ausverkauft. Aber nächstes Jahr gibt es ein neues Projekt…

Bild

Hochblauen im Herbst

Hochblauen - Inversionswetterlage mit Alpensicht

Blick Richtung großes und kleines Wiesental, im Vordergrund Marzell und Lipple

BADENWEILER (mek). Oben Sonne – unten Wolken: Die Inversionswetterlage ermöglicht es im Herbst regelmäßig auch ohne Flugzeug über den Wolken zu fotografieren. Heute Morgen war ich dazu auf dem Hochblauen. Der 1164 Meter hohe Berg im Südschwarzwald mit dem Berghaus Hochblauen ist der Hausberg des Markgräflerlands und bietet bei entsprechender Wetterlage eine grandiose Sicht über das Wolkenmeer im Rheintal hinweg bis zum Mont Blanc (roter Strich auf dem ersten Foto).

%d Bloggern gefällt das: