Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Swiss Indoors: Super Monday mit Federer und Potts

BASEL (mek). Zur Eröffnung der 40. Swiss Indoors in der Basler St. Jakobshalle erlebten die rund 9000 Zuschauer auf dem Centre Court gestern zunächst Paul Potts mit dem Opernchor des Theater Basel und dem Basler Festival-Orchester, bevor Roger Federer in seinem „Wohnzimmer“ in seinem Erstrundenmatch gegen Alexandr Dolgopolov antrat. Der Ukrainer musste beim Stand von 4:6 und 2:5 aus seiner Sicht verletztungsbedingt aufgeben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s