Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Eichener See

SCHOPFHEIM (mek). Mein redaktioneller Arbeitstag wurde heute durch etwas frische Luft und Sonnenschein aufgelockert: Ich habe das tolle Wetter genutzt, um ein paar Features vom Eichener See zwischen Schopfheim und Wehr zu fotografieren. Der See ist ein „nur zeitweise (astatisch) erscheinender Karstsee. Der nur bei hohem Grundwasserstand wasserführende See liegt in einer Mulde, einer Muschelkalk-Karstwanne. Er hat keinen oberirdischen Zufluss, der Abfluss erfolgt teilweise unterirdisch, teilweise durch Verdunstung.“   (Quelle: Wikipedia)

Im Moment ist es aber ziemlich kalt und der See ist komplett zugefroren, ein Versuch darüber zu laufen, war jedoch nicht sehr erfolgreich und zog einen meterlangen Riss im Eis nach sich.

Hier kommen ein paar Fotos…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s