Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Fotoshooting im Wald

eine Kurve, zwei Blitze und ein Fisheye

eine Kurve, zwei Blitze und ein Fisheye

LÖRRACH (mek). Nachdem ich gestern ein neues „Laufrevier“ mit schmalen Singletrails, Wurzeln, umgestürzten Bäumen etc. entdeckt habe, das  weniger als einen Kilometer von mir daheim entfernt beginnt, habe ich heute Vormittag den Rucksack Endurance 14l inkl. Frontback von Raidlight mit Kamera, Objektiven und Blitzen aufgefüllt und mich in den Wald aufgemacht.

allein im Wald mit Gepäck

Wie man die Kamera und Blitze im Wald befestigen kann, darüber mache ich mir schon seit Wochen Gedanken. Mit Stativen ist das Arbeiten eigentlich unmöglich, weil der Untergrund meistens sehr uneben ist. Außerdem spielt das Gewicht natürlich auch immer eine Rolle – schließlich will man ja möglichst leicht unterwegs sein.

hinein in den Wald

Deswegen habe ich dieses Mal die Stative daheim gelassen und stattdessen sogenannte „Super Clamps“ von Mafrotto benutzt (http://www.manfrotto-shop.de/i1015798) damit kann man die natürliche Umgebung (vor allem Bäume und Sträucher) als Stativ benutzten. Funktioniert sehr gut! Vorausgesetzt, man findet einen Baum mit passendem Durchmesser, bei den ganz dicken Stämmen funktioniert das natürlich nicht!

Flucht vor der Sonne

allein im Wald

Ansonsten hat mir das Wetter noch etwas Probleme bereitet, weil die Sonne oft kurzzeitig hinter Wolken verschwand und sich die Lichtbedingungen dadurch ständig geändert haben. Teilweise im Sekundentakt. Sehr blöd, da ich die Funkauslöser daheim gelassen hatte und nur den 10sec-Selbstauslöser der Kamera hatte.

Die 5 D Mark II befestigt mit Manfrotto Super Clamp und Schirmneiger

Die 5 D Mark II befestigt mit Manfrotto Super Clamp und Schirmneiger

Da kann es schon mal passieren, dass man Blitze, Zeit und Blende auf Sonnenschein einstellt und bis man von der Kamera zum entsprechenden Punkt gelaufen ist – auf den man vorfokussiert – ist die Sonne hinter einer Wolke verschwunden…

bergab mit vollem Gepäck

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s