Wolfsschlucht am Westweg

Die Wolfsschlucht bietet neben Grillstellen, kleine Höhlen und jede Menge Möglichkeiten für kleine und größere Entdecker

KANDERN (mek) – Freizeitparks und Schwimmbäder sind geschlossen, auf Spielplätzen ist es schwer, den coronabedingt notwendigen Abstand zu anderen Kindern und Familien zu halten, also was tun mit dem Nachwuchs am Wochenende? Ab in den Wald natürlich! Denn der hat jede Menge zu bieten – insbesondere wenn man einen Abstecher in die Wolfsschlucht bei Kandern unternimmt, die auf der letzten Etappe des bekannten Westwegs (Pforzheim – Basel) liegt.

Klettermöglichkeiten, Höhlen, Feuerstellen: Der natürliche Abenteuerspielplatz mit seinen Felsformationen und großen Bäumen lässt keine Wünsche offen. Nur Wölfe haben unsere Jungs keine entdeckt, dafür aber gleich mehrere Mäuse. Ein echter Tipp für die ganze Familie – außer vielleicht am Sonntagnachmittag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: