Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Autor-Archiv

Can Dündar: Lebenslang für die Wahrheit

Can Dündar im Werkraum Schöpflin in Lörrach-Brombach

Can Dündar vor dem Werkraum Schöpflin

Can Dündar im Werkraum Schöpflin in Lörrach-Brombach

LÖRRACH (mek). Can Dündar, der ehemalige Chefredakteur der regierungskritischen türkischen Tageszeitung „Cumhuriyet“, berichtete am Donnerstagabend im ausverkauften Werkraum Schöpflin in Brombach unter dem Titel „Lebenslang für die Wahrheit“ über die aktuelle Situation in der Türkei und insbesondere den dortigen Umgang mit der Pressefreiheit.

Can Dündar im Werkraum Schöpflin in Lörrach-Brombach

Der 55-Jährige war im November 2015 als Chefredakteur der ältesten Zeitung der Republik verhaftet worden, nachdem er über Waffenlieferungen des türkischen Geheimdienstes an syrische Extremisten berichtet hatte. Der Vorwurf: Spionage und Verrat von Staatsgeheimnissen. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan stellte Strafanzeige und forderte lebenslange Haft.

Can Dündar im Werkraum Schöpflin in Lörrach-Brombach

Am 6. Mai 2016 wurde Dündar der Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen für schuldig befunden und zu fünf Jahren und zehn Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Einen Mordanschlag vor dem Gericht in Istanbul überlebte er unverletzt.

Der Journalist legte Revision ein, weshalb das Urteil noch nicht rechtskräftig ist. Inzwischen lebt und arbeitet Dündar in Deutschland.

Can Dündar im Werkraum Schöpflin in Lörrach-Brombach

Zuvor sprach er bereits mit einigen regionalen Journalisten. Ich hatte vor dem Termin die Gelegenheit, Dündar kurz zu porträtieren und anschließend die Veranstaltungen, die unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen stattfanden, fotografisch zu begleiten.

 


Bild

Schiibefüür Tüllingen 2017

Fasnachtsfeuer 2017 Tüllingen / Lörrach

Weit Richtung Lörrach fliegt die Scheibe, im Hintergrund brennt das Schiibefüür in Stetten.

LÖRRACH (mek). Sturmböen, Regen, Graupel und dennoch fand das Schiibefüür auf dem Tüllinger Berg heute Abend glücklicherweise statt. Und was noch besser war: dem Feuer  konnte das Wetter gar nichts an haben. Viele Fans der alten Tradition des Scheibenschlagens fanden sich oberhalb des Lindenplatzes mit Blick auf Lörrach, Basel, Weil am Rhein und das ganze Dreiländereck ein, um nach Einbruch der Dunkelheit die glühenden Holzscheiben mit einem Stecken auf eine Rampe zu schlagen und so ins Tal fliegen zu lassen.

Fasnachtsfeuer 2017 Tüllingen / Lörrach

Mitten im Feuer – die Feuerwehrmänner entzünden das große Feuer trotz starkem Wind.

Fasnachtsfeuer 2017 Tüllingen / Lörrach

Darf auf keinem Smartphone fehlen…

Zum Fotografieren waren es leider keine idealen Bedingungen, da bei einer Belichtungszeit von 10 Sekunden und teils mehr fast immer eine Sturmböe das Stativ etwas ins Wackeln brachte. Immerhin zeigte sich aber zwischendurch auch mal der Mond ganz kurz und es hörte auf zu regnen.

 


Bild

Beste Aussichten am Belchen

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

BELCHEN (mek). Während sich die Wolken in den tieferen Lagen heute nur sehr langsam auflösten, herrschte in den Höhenlagen des Schwarzwaldes schon früh am Morgen absolutes Traumwetter – und auch die Zahl der Wintersportler, Wanderer und Schneeschuhgeher war zunächst noch überschaubar. Mit Holzschlitten und dem großen Fotorucksack im Gepäck ging es früh morgens Richtung Belchen – dem wohl schönsten Aussichtsberg im Schwarzwald.

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

 

 

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

Während es im Wiesental noch eisige -14°C waren, zeigte das Thermometer an der Talstation der Belchen-Seilbahn schon lediglich noch -3,5°C und am Gipfel war die Daunenjacke fast schon überflüssig. Dazu gab es ein traumhaftes Panorama mit bester Alpensicht – über das Wolkenmeer hinweg – bis zum Mont Blanc.


Bild

FUQRS – Radcross Rührberg

Crossrennen Rührberg 2017

RÜHRBERG (mek). Schnee, Singletrails , Suppe, Stockbrot und jede Menge schnelle Velofahrer gab es heute beim Radcross der FUQRS (Freiburger Umland Querfeldein Renn Serie) auf dem Rührberg. Eine tolle Sache: