Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “carneval

Gugge-Explosion und Umzug – Fasnacht 2015 in Lörrach

14. Migros-Gugge-Explosion 2015 Lörrach

LÖRRACH (mek). Hier kommt endlich mal wieder ein Lebenszeichen im Blog – die Lörracher Fasnacht hat an diesem Wochenende mit der Migros-Gugge-Explosion und dem großen Umzug am heutigen Sonntag ihren Höhepunkt erreicht. Ich war beide Tage mit der Kamera in der Stadt unterwegs und habe wieder hunderte Motive eingefangen. Hier ist eine kleine Auswahl der Ausbeute…

Mehr Fotos gibt es in den Fotostrecken der Oberbadischen Zeitung – Umzug und von der Gugge-Explosion


Bild

Lörracher Fasnachtsumzug 2014

Konfetti extrem - DIe Fäzze-Waggis aus Stetten leeren ihre Vorräte...

Konfetti extrem – DIe Fäzze-Waggis aus Stetten leeren ihre Vorräte…

LÖRRACH (mek). Impressionen vom Lörracher Fasnachtsumzug mit über 130 Cliquen, Guggenmusiken und ganz viel Konfetti.


Bild

Migros-Gugge-Explosion Lörrach 2014

Basi Steinmann von "Quä Quäger" aus Triengen gibt Vollgas

Basi Steinmann von „Quä Quäger“ aus Triengen gibt Vollgas

LÖRRACH (mek). Hier kommen einige Impressionen von der heutigen Migros-Gugge-Explosion in der Lörracher Innenstadt mit vier Bühnen, Spontankonzerten in der Fußgängerzone einem Gugge-Corso (Umzug) im Fackelschein, schrägen Gästen aus England (Frumptarn Guggenband) und die einer Metal-Hard-Rock-Guggenmusik Quä Quäger mit einem total rockenden Frontmann.

Mehr Fotos gibt es in der Galerie der Oberbadischen – KLICK


Bild

Schiibefüür Lörrach

Fasnacht 2013 - Scheibenfeuer Lörrach/Tumringen

LÖRRACH (mek).  „Das Scheibenschlagen ist ein Brauch in Mitteleuropa, bei dem glühende Holzscheiben mit Hilfe von Stecken von Berghängen ins Tal geschleudert werden. Der Brauch wird am ersten Fastensamstag oder -sonntag abgehalten. Eine Ausnahme bildet Bernau im Schwarzwald, wo bis zu acht Scheibenfeuer die ganze Fasnachtswoche (außer Aschermittwoch) brennen“ so beschreibt Wikipedia das „Schiibefüür“, wie es auf Alemannisch in Lörrach heißt. Wir waren heute Abend beim Scheibenfeuer in Tumringen. Mit einem Fackelzug läuft die Bevölkerung zum Hügel „Lucke“, wo die Feuerwehr im Vorfeld einen großen Holzhaufen und mehrere kleine aufgestapelt hat. Insgesamt finden in Lörrach sieben solcher Feuer statt und auch in den Nachbargemeinden brennen die Feuer auf den Hügeln, so sehen die großen Feuer fast aus wie die Signalfeuer im Mittelalter. Hier eine Auswahl der entstandenen Fotos. Die meisten Fotos sind als Langzeitbelichtung und mit Stativ entstanden.