Ein Wochenende voller Fasnacht

LÖRRACH (mek). Die 10. Lörracher Gugge-Explosion und der jährliche große Sonntagsumzug am Fasnachtssonntag – die vergangenen beiden Tagen (bis auf den Feuerwehr-Kurzeinsatz, siehe vorherigen Artikel) standen voll im Zeichen der Narren. Erst die Gugge-Explosion mit 1300 Akteuren von 11 bis 24 Uhr und dann der Sonntagsumzug – hier ein paar Impressionen.

„Friss’n wäg – d’r Schnägg“

LÖRRACH (mek). In Lörrach wird am „Schmutzige Duunschtig“ nicht nur als „Hemdglunki“ durch die Straßen gezogen, sondern auch die Tradition des „Dällerschlägg“ durchgeführt. Dabei versammeln sich einige Vertreter der Fasnachtscliquen um einen großen Teller mit kleinen Sahnehäufchen. In einem dieser Häufchen befindet sich die „Schnägg“ (Schnecke), die nur mit dem Mund „gesucht“ werden darf. Hier„„Friss’n wäg – d’r Schnägg““ weiterlesen

Jubiläumswochenende 75 Jahre Narrengilde Lörrach

LÖRRACH (mek). Ein kleiner fotografischer Querschnitt des 75-jährigen Jubiläums der Narrengilde Lörrach, welches heute mit einem großen Umzug mit über 6500 Hästrägern und Musikern zu Ende ging. Am Freitag hatte das Festwochenende mit einem Gala-Abend begonnen, gestern fanden ein Kinder- und ein Nachtumzug sowie rund 50 Guggemusik-Konzerte bis Mitternacht  statt.