Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “dfb

Bild

U18-Länderspiel Deuschland vs. Schweiz im Grüttstadion

Die jungen Fans übten schon mal für die WM.

Die jungen Fans übten schon mal für die WM.

LÖRRACH (mek). 50 Jahre nachdem Franz Beckenbauer ausgerechnet in Lörrach zum ersten Mal ein (Jugend-)Nationaltrikot angezogen hat und gleich beide Tore zum 2:1 Sieg gegen die Schweiz erzielte, fand heute Abend im Lörracher Grüttstadion wieder ein Länderspiel statt. Die deutschen U18-Junioren spielten gegen die Schweiz und verloren vor 4250 Zuschauern mit 0:1, obwohl sich vor allem in der ersten Halbzeit mehrere hochkarätige Chancen boten. Hier einige Impressionen rund ums Spiel.

 

Werbeanzeigen

Bild

FC Basel vs. Zenit St. Petersburg

Alex Frei verwandelt in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter zum 2:0

Alex Frei verwandelt in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter zum 2:0

BASEL (mek). Lieber spät als nie – dank zwei späten Toren hat sich  der FC Basel gestern Abend im Hinspiel des Achtelfinales der Europa League gegen Zenit St. Petersburg eine gute Ausgangslage für das Rückspiel kommenden Woche in Russland erarbeitet. Hier kommen ein paar Fotos…


Bild

FC Basel gewinnt im Schneetreiben

Marco Streller jubelt über das 2:0

Marco Streller jubelt über das 2:0

BASEL (mek). Der FC Basel hat gestern sein Hinspiel in der Europa League mit 2:0 gegen den ukrainischen Vertreter Dnjepr Dnjepropetrowsk gewonnen. Angesichts der späten Anstosszeit, des unattraktiven Gegners, Live-Übertragung im TV, der Basler Fasnacht und des Winterwetters fanden nur 8314 Zuschauer den Weg ins „Joggeli“ (St. Jakobspark). Und die sahen spätestens ab der zweiten Halbzeit nur noch die Hälfte des Spielgeschehens – aus ein paar leichten Flocken zu Beginn des Spiels entwickelte sich eine dichte Schneewand mit dicken Flocken. Für uns Fotografen bedeutete das zwar nette Möglichkeiten für Features und ungewöhnliche Fotos, doch was auf der gegenüberliegenden Seite des Spielfelds passierte, ließ sich nicht mehr fotografieren und auch der Autofokus hatte so seine Probleme mit dem richtigen Ziel. Der Rasen wechselte nach und nach seine Farbe von grün zu weiss, deshalb musste das Spiel mehrfach unterbrochen werden, damit die Linien wieder frei geräumt werden können.
Hier kommt eine Fotoauswahl


Cisse und Reisinger schießen Freiburg zum Sieg

FREIBURG (mek).  Der SC Freiburg hat am Samstag mit 2:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen. Nach der frühen Führung für Kaiserslautern, glich erst Papiss Demba Cisse aus, bevor der eingewechselte Stefan Reisinger nicht einmal vier Minuten nach seiner Einwechslung den Siegtreffer erzielte. Cisse liegt dadurch jetzt mit acht Treffern alleine an der Spitze der Torschützenliste. „Die Freiburger Lebensversicherung“, wie die Sportschau Cisse schon betitelte, hat damit so viele Tore geschossen wie der ganze FC Bayern München zusammen!

Heute gibt es mal wieder eine größere Bildergalerie. Tore, Emotionen und zwei Festnahmen nach einem Tumult auf der Gegengerade.