Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “duathlon

Fotoshooting mit dem DM-Vizemeister auf der Duathlon-Langdistanz

LÖRRACH (mek). Anlässlich seines Gewinns der deutschen Vizemeisterschaft auf der Duathlon-Langdistanz durfte ich vor kurzem den Duathleten Sebastian Retzlaff für ein Portrait über ihn fotografieren. Bereits im Vorfeld der Weltmeisterschaften im letzten Jahr hatte ich Sebastian vor der Linse. Damals habe ich ihn auf dem Fahrrad fotografiert

Deswegen durfte er dieses Mal die Laufschuhe anziehen. Dann hatte ich kurzfristig die Idee, zu versuchen die Kombination aus Laufen und Radfahren in einem Bild darzustellen -mehr oder weniger erfolgreich – aber seht selbst.

Werbeanzeigen

SPORTLERPORTRAIT BEI WIND UND WETTER

b2

LÖRRACH (mek). Im Vorfeld der Powerman-Weltmeisterschaft in Zofingen (Schweiz) am kommenden Sonntag, durfte ich heute den Duathleten Sebastian Retzlaff fotografieren.

Fast den ganzen Tag regnete es wie aus Eimern und ich habe mir große Sorgen gemacht, wie es möglich ist Rad & Radler trocken zu halten und dennoch ein paar Outdoorfotos in Aktion zu bekommen. Schließlich soll der gute Mann zwei Tage vor dem wichtigsten Wettkampf des Jahres ja nicht lange nass in der Kälte stehen.Doch pünktlich als wir vor Ort waren, riss die Wolkendecke für einen Moment auf und es gab einen schönen Mix aus Sonnenschein und dunklen Wolken. Also musste alles ganz schnell gehen. Das erste Foto ist um 17:10 Uhr entstanden, um 17:34 Uhr war schon wieder alles im Auto. Als ich die „On-Board“-Kamera (5D Mark II mit Fisheye) montiert hatte, war die Sonne jedoch schon wieder hinter dunklen Wolken verschwunden… ;-(

Technische Details, oberes Foto: Canon EOS 5D Mark II mit EF 16-35mm L USM @ 20mm bei ISO 200, 1/160s und Blende 14, Beleuchtung: Speedlite 580 EX auf Lampenstativ von vorne auf 1/2 Power, Sonne von hinten, ausgelöst mit Pocket Wizard Funkauslöser.

b1Sonne weg, Blitz von oben links, Einstellungen gleich, nur diesmal mit EF 70-200mm L USM @70mm.

b3Skeptischer Blick nach der Montage und vor dem Einstellen des MF: Canon EOS 5D Mark II an Manfrotto Magic Arm, Kameraschiene und Super Clamp mit Objektiv Tokina 10-17mm @ 15mm, ISO 400 1/60s, Blende 16, ausgelöst durch Pocket Wizard Funkauslöser

b5unterwegs  – Kamera doch noch auf Hochformat gedreht, damit nicht so viel vom Stativ zu sehen ist.

b4Zufriedene Gesichter: Konstruktion hat gehalten, Fotos im Kasten, Kamera einpacken, Regen im Anmarsch…