Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “fotoshooting

Hochzeit im Hochsommer

Hochzeit Isabella und Hannes
SCHOPFHEIM (mek). „Horror-Hitze“ und „Sahara-Wetter“ – Hoch „Annelie“ bescherte uns heute Temperaturen von über 37 Grad und kaum ein Wölkchen am Himmel. Ideales Hochzeitswetter? Naja, aber bei 20 Grad im Mai kann das doch wirklich jeder…

Hochzeit Isabella und Hannes

Hochzeit Isabella und Hannes

Hochzeit Isabella und Hannes Hochzeit Isabella und Hannes

Wir waren mit dem Fotoshooting zum Glück relativ früh dran und hatten am Vormittag „nur“ Werte um die 30 Grad. Der Ausflug ans Wasser und in die schattige Altstadt von Schopfheim war dennoch ideal, damit das Brautpaar nicht schon vor der Trauung verglühte…

Hochzeit Isabella und Hannes Hochzeit Isabella und Hannes Hochzeit Isabella und HannesZum Einsatz kam neben diversen Objektiven und der Canon EOS 5 D Mark III auch der portable Studioblitz Jinbei HD-II 600-V mit Highspeed-Synchronisation, der sich gut gegen die starke Sonne zur Wehr gesetzt hat…
Hochzeit Isabella und Hannes

Werbeanzeigen

Bild

„Frau Cantars“ – Fotoshooting mit Sandra Rupp Fischer

Die Titelseite des "Doppelpunkt" mit "Frau Cantars"

Die Titelseite des „Doppelpunkt“ mit Sandra Rupp Fischer

OLTEN (mek). 440 Konzerte in drei Monaten und dreizehn Kantonen mit über 12 000 Mitwirkenden: Das ist das ökumenische Schweizer Kirchenklangfest „Cantars„. Erfunden hat es Sandra Rupp Fischer, die die Großveranstaltung gleichzeitig auch leitet. Für die beiden Schweizer Magazine „Sonntag“ und „Doppelpunkt“ der CAT Medien AG („das größte unabhängige christliche Medienhaus der Schweiz“) durfte ich sie kürzlich in der Kirche St. Marien in Olten porträtieren. Am Samstag findet der Auftakt von Cantars in Basel statt. Die Fotos werden auch während des Kirchenklangfests zu sehen sein.


Bild

Hochzeitsfotos in Basel zur Weihnachtszeit

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

BASEL (mek). Die meisten Hochzeiten finden zwischen Ostern und Oktober statt. Eine Hochzeit in der Adventszeit ist hingegen eher die Ausnahme. Doch in meinem Bekanntenkreis hat sich ein Brautpaar in diesem Jahr genau diese stimmungsvolle Zeit für das „Ja-Wort“ ausgesucht. Damit es dazu auch passende Fotos gibt, hatten sie genaue Vorstellungen: Ein Fotoshooting auf dem Basler Weihnachtsmarkt sollte es sein.

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

Aber gerne! Allerdings habe ich die Location noch etwas erweitert. Schlißelich ist die Innenstadt von Basel zwischen Münsterplatz, Mittlerer Brücke über den Rhein und Marktplatz mit der Freien Straße in der Adventszeit stets stimmungsvoll beleuchtet und bietet so unzählige Motivmöglichkeiten für ein weihnachtliches Hochzeitshooting.

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

Blöd nur, dass ausgerechnet am einzig passenden Termin der Basler Stadtlauf mit Start vor dem Basler Münster und Ziel am Marktplatz stattfinden sollte. Werbebanner, gesperrte Straßen, viele Teilnehmer und Zuschauer… doch auch diese Herausforderung haben wir gemeistert und waren glücklicherweise gerade noch rechtzeitig von der Freien Straße verschwunden, bevor die Strecke für die ersten Läufer gesperrt wurde.

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

Hochzeitsfotoshooting in Basel zur Weihnachtszeit

Insgesamt war es ein richtig tolles Fotoshooting! Die beiden Hauptakteure haben sich die eisigen Temperaturen nicht anmerken lassen und bekamen dafür von einem Weihnachtsmarkt-Wirt ein Gläschen Prosecco zum Aufwärmen geschenkt. Auf der Freien Straße stand außerdem plötzlich eine Frau mit einer großen weißen Rose vor dem Brautpaar – das war wirklich nicht abgesprochen oder einstudiert! 😉


Bild

Hochzeit im Hohenloher Land

mek_20sep14_139

JAGSTHAUSEN (mek). Für eine tolle Hochzeit bin ich kürzlich in den Hohenlohekreis gefahren. Nach einem Fotoshooting in den Weinbergen – das trotz teils dunkler Wolken glücklicherweise trocken verlief – und einem Hochzeitsgottesdienst bei Bretzfeld, bei welchem leider ein absolutes Fotoverbot herrschte, ging es zur großen Feier per Autokorso zum schönen, aber abgelegenen Hofgut Halsberg bei Jagsthausen. Frischer Flammkuchen, Sekt und Hugo am kleinen See mit einem fotogenen Steg – was für eine Location für den Apéro. Doch auch das Ambiente der Feier in der alten Tenne war wirklich klasse. Hier kommen ein paar Impressionen.