Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “frust

Kreisliga bei Schmuddelwetter

LÖRRACH (mek). Nach dem Bundesliga-Spiel in Freiburg am Samstag (siehe vorherigen Artikel) ging es am Sonntag in die Tiefen der Kreisliga A und das bei Schmuddelwetter mit Regenschauern und einstelligen Temperaturen…

Werbeanzeigen

Wochenrückblick: SC Freiburg vs. Hertha Berlin & Basler Morgenstraich

FREIBURG/BASEL (mek). Fußball-Bundesliga und Basler Fasnachtseröffnung innerhalb von 12 Stunden – Leider hat es beim Morgenstraich wie bereits im vergangenen Jahr in Strömen geregnet und die Freiburger haben leider hoch verdient gegen den Tabellenletzten mit 0:3 verloren…


Eishockey Weltmeisterschaft Teil II

BERN (mek). Nach einer blamablen Vorstellung beim letzten Gruppenspiel gegen Frankreich muss Deutschland nun ab morgen in der Abstiegsrunde antreten, bei der die Nationalmannschaft jedoch als Gastgeber der nächsten WM nicht absteigen kann.

Zuvor unterlag Gastgeber Schweiz in einem sehenswerten Spiel gegen Weltmeister Russland mit 2:4.

Die ausverkaufte Arena während dem Spiel Schweiz – Russland:mek_28apr09_111

Fans bei der Partie Schweiz – Russland:mek_28apr09_081

mek_28apr09_089

mek_28apr09_149

mek_28apr09_124

Speicherkartenwechsel bei der Torkamera des IIHF-Fotografen in der Drittelpause:mek_28apr09_078

Tor für Russland:mek_28apr09_012

Großes Durcheinander beim Tor für die Schweiz:mek_28apr09_064

Das 1:0 für Frankreich:mek_28apr09_229

Der zum besten Deutschen gewählte Alexander Barta (Hamburg Freezers):mek_28apr09_412

Frustabbau:mek_28apr09_248

Wenn Blicke töten könnten…mek_28apr09_535

Nur Maskottchen Coolie sorgte für Stimmung hinter der deutschen Bank: mek_28apr09_339

Enttäuschung nach dem vorzeitigen Ausscheiden:mek_28apr09_328

mek_28apr09_463


Playoffs in Sicht

FREIBURG (mek). Der EHC Freiburg hat sein gestriges und letztes Hauptrundenspiel  gegen den EHC München mit 7:3 gewonnen und kann dadurch bei einer morgigen Niederlage von Weißwasser gegen Bad Tölz, die Playoffs der zweiten Eishockey-Liga direkt erreichen.

Die Begegnung bot für die 1900 Zuschauer alles was ein Eishockeyspiel bieten muss.

Enge Zweikämpfe:

11

21

viele Tore, wie hier durch Roman Kadera:

31

den dazugehörigen Jubel:

41

51

Schlägereien:

61

Frust:

71

und wieder Jubel:

81