Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “hallenfußball

WM-Testspiel Holland vs. Mexiko mit nackten Tatsachen

FREIBURG (mek). WM-Stimmung für einen Abend herrschte gestern in Freiburg. Die holländische Nationalmannschaft testete gegen Mexiko im badenova-Stadion und gewann dank zwei Toren von Robin van Persie mit 2:1. In der Fanwertung erreichten die Mexikaner aber mindestens ein Unentschieden. Ein Glücksschuss gelang mir dabei in der 74. Minute, als Javier Hernandez für die Mexikaner zum Anschluss traf. Während der Jubel der mexikanischen Spieler zu weit weg und aus meiner Position noch dazu verdeckt stattfand, jubelte das Publikum direkt hinter mir um so mehr. Ein weiblicher Fan jubelte ganz besonders und riss kurzerhand das Trikot in die Höhe – „Klick, klick, klick…“ Das Wetter hätte  übrigens die rote Karte verdient gehabt – so einen Wolkenbruch wie in der ersten Halbzeit habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Alles nass – ich musste erstmal mein Notebook ins Trockene tragen, weil auch der iCap-Regenschutz nicht mehr viel geholfen hat und es selbst unter das Tribünendach geregnet hat. Die Vodafone-UMTS-Karte hat deswegen kurzfristig gestreikt, nach dem Abtrocknen und einem Neustart ging sie aber wieder…

Werbeanzeigen

Hallenfußball – Dunkle Hallen und hohes Verletzungsrisiko

LÖRRACH (mek). In den letzten beiden Wochen stand bei mir fast nur Hallenfußball auf dem Terminkalender. Dabei ist mir aufgefallen, wie hoch die Verletzungsgefahr (bzw. die Anzahl der Verletzten) in der Halle ist. Auf dem Rasen fliegen die Kicker zwar auch gerne theatralisch hin, aber sie stehen auch meistens schnell wieder auf (sobald der Schiedsrichter gepfiffen hat).  Bei den Hallenturnieren der Kreisligisten und des Nachwuchs gibt es dagegen schon mal krumme Finger… Hier ein paar Impressionen von den verschiedenen Turnieren aus den dunklen „Provinzhallen“.  (Alle Fotos sind mit der Canon EOS 5 D Mark II bei ISO 5000/6400  und mit den Objektiven EF 135mm 2,0 L USM/ EF 70-200mm 2,8 L USM entstanden)