Schiibefüür Lörrach

LÖRRACH (mek).  „Das Scheibenschlagen ist ein Brauch in Mitteleuropa, bei dem glühende Holzscheiben mit Hilfe von Stecken von Berghängen ins Tal geschleudert werden. Der Brauch wird am ersten Fastensamstag oder -sonntag abgehalten. Eine Ausnahme bildet Bernau im Schwarzwald, wo bis zu acht Scheibenfeuer die ganze Fasnachtswoche (außer Aschermittwoch) brennen“ so beschreibt Wikipedia das „Schiibefüür“, wie„Schiibefüür Lörrach“ weiterlesen

Alles Gute für 2013 – Lörrach bei Nacht

LÖRRACH (mek). Ich war heute Abend mit der Kamera auf dem Tüllinger Berg unterwegs und hab ein paar Fotos von Lörrach geschossen. Eines der entstandenen Fotos habe ich dann im Photoshop mit einem kleinen Marzipan-Schweinchen verziert – Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2013!

Basel und das Rheinufer im Abendlicht

BASEL (mek). Ein paar Impressionen aus der Stadt am Rheinknie von gestern Abend. Die Fotos am Rheinufer sind zum Teil mit Graufilter und Belichtungszeiten von über einer Minute entstanden.

London bei Nacht

LONDON (mek). Hier kommen ein paar Nacht-Impressionen vom London-Kurzurlaub – leider reichen fünf Tage absolut nicht, um alles zu sehen, vor allem wenn es an zwei der fünf Tagen nur regnet. Das Foto-Equipment war beschränkt auf die Canon 5 D Mark II, EF 16-35mm 2,8 und die Festbrennweiten EF 85mm 1,8 und EF 135mm 2,0.