Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “leichtathlet

Fotoshooting im Wald

eine Kurve, zwei Blitze und ein Fisheye

eine Kurve, zwei Blitze und ein Fisheye

LÖRRACH (mek). Nachdem ich gestern ein neues „Laufrevier“ mit schmalen Singletrails, Wurzeln, umgestürzten Bäumen etc. entdeckt habe, das  weniger als einen Kilometer von mir daheim entfernt beginnt, habe ich heute Vormittag den Rucksack Endurance 14l inkl. Frontback von Raidlight mit Kamera, Objektiven und Blitzen aufgefüllt und mich in den Wald aufgemacht.

allein im Wald mit Gepäck

Wie man die Kamera und Blitze im Wald befestigen kann, darüber mache ich mir schon seit Wochen Gedanken. Mit Stativen ist das Arbeiten eigentlich unmöglich, weil der Untergrund meistens sehr uneben ist. Außerdem spielt das Gewicht natürlich auch immer eine Rolle – schließlich will man ja möglichst leicht unterwegs sein.

hinein in den Wald

Deswegen habe ich dieses Mal die Stative daheim gelassen und stattdessen sogenannte „Super Clamps“ von Mafrotto benutzt (http://www.manfrotto-shop.de/i1015798) damit kann man die natürliche Umgebung (vor allem Bäume und Sträucher) als Stativ benutzten. Funktioniert sehr gut! Vorausgesetzt, man findet einen Baum mit passendem Durchmesser, bei den ganz dicken Stämmen funktioniert das natürlich nicht!

Flucht vor der Sonne

allein im Wald

Ansonsten hat mir das Wetter noch etwas Probleme bereitet, weil die Sonne oft kurzzeitig hinter Wolken verschwand und sich die Lichtbedingungen dadurch ständig geändert haben. Teilweise im Sekundentakt. Sehr blöd, da ich die Funkauslöser daheim gelassen hatte und nur den 10sec-Selbstauslöser der Kamera hatte.

Die 5 D Mark II befestigt mit Manfrotto Super Clamp und Schirmneiger

Die 5 D Mark II befestigt mit Manfrotto Super Clamp und Schirmneiger

Da kann es schon mal passieren, dass man Blitze, Zeit und Blende auf Sonnenschein einstellt und bis man von der Kamera zum entsprechenden Punkt gelaufen ist – auf den man vorfokussiert – ist die Sonne hinter einer Wolke verschwunden…

bergab mit vollem Gepäck


Wochenendrückblick: Leichtathletik – Regio-Meisterschaften

STEINEN (mek). Kleine Fotoauswahl von den Regio-Meisterschaften der Leichtathleten am vergangenen Freitagabend und Samstag bei bestem Wetter im Wiesentalstadion. Unter anderem hab ich auch ein paar Remote-Fotos gemacht.

Leichtathletik Hoellstein 2010

Leichtathletik Hoellstein 2010

Leichtathletik Hoellstein 2010

Leichtathletik Hoellstein 2010

Leichtathletik Hoellstein 2010

Leichtathletik Hoellstein 2010


Abwechslungsreiches Wochenende

mek_17mai09_272

BASEL/LÖRRACH/WEIL AM RHEIN (mek). Das vergangene Wochenende war für mich aus fotografischer Sicht sehr abwechslungsreich. Es war ausnahmsweise kein einziger Fußballtermin dabei, stattdessen ging es erst zur Medienkonferenz der Davidoff Swiss Indoors 2009 im Grand Casino Basel, danach zur S-Dressurprüfung, zum Regionalliga-Tennis (Herren 50), zum Blockwettkampf in der Schüler-Leichtathletik, dem 3-Länderlauf (Schweiz, Frankreich, Deutschland) und zu den Südbadischen Meisterschaften der Senioren im Sportkegeln.

Gläserdurcheinander bei der Medienkonferenz  (Fotohandy)DSC00056

Der doppelte Roger: Cheforganisator Roger Brennwald posiert vor dem aktuellen  Turnierposter mit Roger Federermek_15mai09_022

Das Dessert 😉DSC00057

Bei nasskaltem Wetter am Freitag war das Interesse am Dressursport  eher geringmek_15mai09_058

Geritten wurde aber trotzdemmek_15mai09_099

Beim Tennis am Samstag zeigte sich hingegen die Sonnemek_16mai09_037mek_16mai09_043mek_16mai09_046

und auch die Dressurreiter (und Pferde) verbeugten sich vor der Sonne bzw. den Richternmek_16mai09_113

Knoten im Bein?mek_16mai09_127

Da der Dreiländerlauf über die Dreiländerbrücke führte, hielt ich diese Stelle für die bessere Fotoposition an der Strecke als in der Nähe von Start und Ziel. Allerdings wollte ich ein gutes Übersichtsfoto und gleichzeitig auch die Führenden im Portrait. Blieb als nur eine Remote-Kamera am Rheinufer übrig. Der rote Kreis bin ich.mek_17mai09_005

Die Kamera am Ufermek_17mai09_270

Der erste Läufer auf der Brückemek_17mai09_282

Kleine Spielerei auf der Brücke – die ganze Brücke hat so stark vibriert dass verwacklungsfreie, dynamische Aufnahmen eigentlich unmöglich warenmek_17mai09_341

Leider war das Teilnehmerfeld schon sehr stark auseinandergezogen, bzw. es waren einfach weniger Läufer als ich erhofft hatte. Außerdem liefen alle Läufer auf der anderen Seite der Brücke und waren von der Seite wo die Kamera stand kaum sichtbar. Also wusste ich dass die Perspektive von der Remote-Kamera wohl eher nichts brauchbares produzieren würde.mek_17mai09_150

Standortwechsel zum Ende der Brücke, um doch noch etwas zu bekommenmek_17mai09_404

Als ich gerade schon die Remote-Kamera wieder abbauen wollte, kam doch noch eine etwas größere Gruppe vorbei. Aber auch die war für das Weitwinkel zu klein und darum kam wieder das Tele zum Einsatz.mek_17mai09_389

Nächster Termin, Leichtathletik, Schüler A+B Blockwettkampfmek_17mai09_414mek_17mai09_214mek_17mai09_485mek_17mai09_500

Der „Höhepunkt“ – Südbadische Seniorenmeisterschaften im Sportkegeln. Fototechnisch ist man dort sehr eingeschränkt: Entweder man fotografiert von hinten, oder beim Einkegeln (5 Schübe alle 8 Spieler gleichzeitig)mek_17mai09_235mek_17mai09_229