„Friss’n wäg – d’r Schnägg“

LÖRRACH (mek). In Lörrach wird am „Schmutzige Duunschtig“ nicht nur als „Hemdglunki“ durch die Straßen gezogen, sondern auch die Tradition des „Dällerschlägg“ durchgeführt. Dabei versammeln sich einige Vertreter der Fasnachtscliquen um einen großen Teller mit kleinen Sahnehäufchen. In einem dieser Häufchen befindet sich die „Schnägg“ (Schnecke), die nur mit dem Mund „gesucht“ werden darf. Hier„„Friss’n wäg – d’r Schnägg““ weiterlesen

Jubiläumswochenende 75 Jahre Narrengilde Lörrach

LÖRRACH (mek). Ein kleiner fotografischer Querschnitt des 75-jährigen Jubiläums der Narrengilde Lörrach, welches heute mit einem großen Umzug mit über 6500 Hästrägern und Musikern zu Ende ging. Am Freitag hatte das Festwochenende mit einem Gala-Abend begonnen, gestern fanden ein Kinder- und ein Nachtumzug sowie rund 50 Guggemusik-Konzerte bis Mitternacht  statt.

Amoklauf in Lörrach – Fotos auf Weltreise

LÖRRACH (mek). Ich hatte in den vergangenen Wochen so viel zu tun, dass es mir bis jetzt einfach nicht für ein Update gereicht hat. Trauriger Höhepunkt meiner Fototermine im September war der Amoklauf in Lörrach mit vier Toten. Innerhalb von wenigen Stunden erlangte die Kreisstadt ungewollt auf der ganzen Welt Bekanntheit. Unzählige Kamerateams und Journalisten„Amoklauf in Lörrach – Fotos auf Weltreise“ weiterlesen