Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “masken

Bild

Fasnacht 2013: Gugge-Explosion und Umzug Lörrach

Fasnacht 2013 - Umzug Lörrach

LÖRRACH (mek). Ein langes, arbeitsreiches Fasnachtswochenende ist vorüber: Bei der 12. Migros-Gugge-Explosion mit über 1200 Musikern und dem große Sonntagsumzug in Lörrach haben meine Kameras heute über 1500 Fotos innerhalb von 30 Stunden produziert. Dazu kommen noch einmal über 1000 Fotos von der kleinen Gopro Hero 2, die heute ein Musiker netterweise beim Umzug auf seinem Schild mitgenommen hat. So hatte ich die Möglichkeit Aufnahmen aus einer etwas anderen Perspektive zu bekommen und außerdem hab ich jetzt die komplette Umzugsstrecke im 5 Sekunden-Zeitraffer. Hier kommt mal eine Fotouswahl von den beiden Tagen rund um die Gugge-Explosion, dem Gugge-Corso im Fackelschein und dem heutigen Umzug.

Werbeanzeigen

Einzelbild: Buurefasnacht

Fasnachtsumzug Neuenweg 2012

Konfettidusche für den Fotografen - Fasnachtsumzug in Neuenweg

KLEINES WIESENTAL (mek). Mit den Umzügen der Buurefasnacht endete heute auch auf den Dörfern endgültig die Fasnacht für dieses Jahr. Das Foto entstand beim Umzug in Neuenweg, am Fuße des Belchen. Mehr Fotos vom Umzug gibt es HIER


Fasnacht 2010 – Nachtumzug

Maulburg (mek). Statt Sport gibt es heute angesichts der 5. Jahreszeit ausnahmsweise ein paar andere Fotos. Gestern fand bei uns in der Nähe der alljährliche Nachtumzug am Abend vor den großen Sonntagsumzügen statt. Aufgrund meiner Grippe hab ich das ganze bei Minusgraden nur von einem Fenster verfolgt und dafür aber versucht die dunkle Straße (ISO 6400, Blende 2,0 bei 1/60 Sekunde) mit Hilfe von zwei Blitzen und Pocket Wizards etwas aufzuhellen. Ich hab die Blitze mit Hilfe von Manfrotto Super Clamps einfach an den anderen Fenster im Zimmer nebenan montiert. War dadurch aber stark eingeschränkt vom Sichtfeld, weil ich mich vorher für eine Stelle zum Fotografieren entscheiden musste. Wenn also zehn Meter weiter etwas Lustiges passiert ist, war es dort einfach zu dunkel. Außerdem hätte ich mir gerne mehr Gruppen mit Fackeln oder bunten Lichtern gewünscht – weil die deutlich schöneren Stimmungsfotos ganz klar ohne Blitz entstehen.