Lauf in den Sonnenuntergang am Belchen

NEUENWEG (mek). Sonnenuntergang um 17.07 Uhr – ganz schön früh. Seit der Zeitumstellung verabschiedet sich der rote Feuerball derzeit fast noch am Nachmittag, deswegen mussten wir heute wirklich früh loslaufen, um rechtzeitig in die baumfreie Region des Belchens zu kommen und bei bestem Herbstwetter die letzten Sonnenstrahlen des Tages vom wohl schönsten Aussichtsberg des Südschwarzwalds„Lauf in den Sonnenuntergang am Belchen“ weiterlesen

Trailrunning Tag zwischen Glottertal und Kandel

GLOTTERTAL (mek). Auf Einladung von Freidynamik fanden sich gestern zahlreiche Laufbegeisterte in Glottertal ein, um gemeinsam die Pfade und Wanderwege rund um den Kandel und Kandelfelsen zu erkunden. Dabei standen zwei unterschiedliche lange Strecken – beide mit Verpflegungsstation – zur Auswahl. Anschließend gab es noch ein kleines Fotoshooting im Herbstlaub, bevor der Tag bei einem„Trailrunning Tag zwischen Glottertal und Kandel“ weiterlesen

Laufrunde Alpiner Pfad

FELDBERG (mek). Der Alpine Pfad am Feldberg/Schwarzwald gilt unter Wanderern als Geheimtipp, dass sich der nicht mehr gepflegte Steig durch Bannwaldgebiet – mit kleinen Kletterstellen, umgestürzten Bäumen, Bachläufen und anderen Nettigkeiten – auch für eine Laufrunde eignet, haben wir heute Vormittag erfolgreich bewiesen. Allerdings hatte ich die Spiegelreflexkamera, Weitwinkelobjektiv und Blitz dabei, so dass wir„Laufrunde Alpiner Pfad“ weiterlesen

Wanderung durchs Reintal auf die Zugspitze

GARMISCH-PARTENKIRCHEN (mek). „Einmal ist keinmal…“ heißt es, also stand ich vergangene Woche gleich an zwei Tagen hintereinander auf dem höchsten Gipfel Deutschlands. Bevor ich am Samstag mit den Trail Maniaks in fünf Stunden vom Skistadion in Garmisch auf die Zugspitze hochgerannt bin KLICK, haben wir an den beiden Tagen davor die gleiche Route durchs Reintal„Wanderung durchs Reintal auf die Zugspitze“ weiterlesen