Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “sonne

Bild

Trailrunning: Zum Sonnenaufgang auf den Belchen

Trailrunning und Sonnenaufgang am Belchen / Schwarzwald

Trailrunning und Sonnenaufgang am Belchen / Schwarzwald
NEUENWEG (mek). Inversionswetterlage, bunte Bäume und tolle Aussichten haben heute dazu geführt, dass ich den Wecker außergewöhnlich früh für einen Sonntag gestellt habe. Noch in völliger Dunkelheit ging es dann mit Laufschuhen, Rucksack und leichtem Gepäck vom Hau/Neuenweg auf den Belchen, um pünktlich zum Sonnenaufgang am Gipfelkreuz zu stehen.

Trailrunning und Sonnenaufgang am Belchen / Schwarzwald

Leider versteckte sich die Sonne zunächst hinter einigen Wolken und musste sich erst weiter empor kämpfen, damit sie uns wärmen konnte. Danach gab es einen wunderschönen Morgen in der Höhe, während in den Tälern noch die Nebelschwaden hingen.

Advertisements

Bild

Beste Aussichten am Belchen

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

BELCHEN (mek). Während sich die Wolken in den tieferen Lagen heute nur sehr langsam auflösten, herrschte in den Höhenlagen des Schwarzwaldes schon früh am Morgen absolutes Traumwetter – und auch die Zahl der Wintersportler, Wanderer und Schneeschuhgeher war zunächst noch überschaubar. Mit Holzschlitten und dem großen Fotorucksack im Gepäck ging es früh morgens Richtung Belchen – dem wohl schönsten Aussichtsberg im Schwarzwald.

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

 

 

Winter 2017 - Belchen / Schwarzwald

Während es im Wiesental noch eisige -14°C waren, zeigte das Thermometer an der Talstation der Belchen-Seilbahn schon lediglich noch -3,5°C und am Gipfel war die Daunenjacke fast schon überflüssig. Dazu gab es ein traumhaftes Panorama mit bester Alpensicht – über das Wolkenmeer hinweg – bis zum Mont Blanc.


Sonnenfinsternis über Deutschland – Blick vom Tüllinger Berg

Partielle Sonnenfinsternis - Blick vom Tüllinger Berg / Tuellinger

LÖRRACH (mek). Heute Vormittag war über Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Genauso wie rund 100 andere Neugierige war ich bei wolkenlosem Himmel auf dem Tüllinger Berg und habe ein paar Fotos vom Naturschauspiel gemacht.


Bild

Abendessen und Sonnenuntergang auf dem Belchen

Wanderung Belchen

SCHÖNAU (mek). Es wird langsam schon wieder Herbst und ich war diesen Sommer noch kein einziges Mal auf dem Gipfel des Belchens. Also höchste Zeit, um ein paar Abendstunden auf dem wohl schönsten Aussichtsberg im Südschwarzwald zu verbringen. Mit reichlich Proviant für ein leckeres Abendessen ging es kürzlich auf den Gipfel.

Wanderung Belchen

Wanderung Belchen

Nur mit der Sonne hatten wir nicht so viel Glück – als wir kurz vor dem Sonnenuntergang den Gipfel erreichten, zogen vom Münstertal recht schnell dichte Nebelschwaden herauf und sorgten für eine feuchte und kühle Stimmung, die eher an November als September erinnerte. Doch etwas später gab es dann doch nochmal einen rot-orangen Abendhimmel mit Blick ins Rheintal.

Wanderung Belchen Wanderung Belchen Wanderung Belchen Wanderung Belchen  Wanderung Belchen Wanderung Belchen