Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “torjubel

Wochenendrückblick

LÖRRACH (mek). Kleine Fotoauswahl von diesem Wochenende. Zwei Fußballspiele in der Landesliga, Tischtennis Regionalliga, Handball Südbadenliga und Badminton Ba-Wü-Liga.

Werbeanzeigen

Cisse und Reisinger schießen Freiburg zum Sieg

FREIBURG (mek).  Der SC Freiburg hat am Samstag mit 2:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen. Nach der frühen Führung für Kaiserslautern, glich erst Papiss Demba Cisse aus, bevor der eingewechselte Stefan Reisinger nicht einmal vier Minuten nach seiner Einwechslung den Siegtreffer erzielte. Cisse liegt dadurch jetzt mit acht Treffern alleine an der Spitze der Torschützenliste. „Die Freiburger Lebensversicherung“, wie die Sportschau Cisse schon betitelte, hat damit so viele Tore geschossen wie der ganze FC Bayern München zusammen!

Heute gibt es mal wieder eine größere Bildergalerie. Tore, Emotionen und zwei Festnahmen nach einem Tumult auf der Gegengerade.


„Big Points“ für den SC Freiburg

FREIBURG (mek). Der SC Freiburg hat durch einen 1:0-Heimerfolg gegen den amtierenden deutschen Meister Vfl Wolfsburg einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Hier ein paar Impressionen rund ums Spiel:


Robben rettet die Bayern

MÜNCHEN (mek). Mit seinen beiden Toren hat Arjen Robben gestern Abend den FC Bayern München in der Allianz-Arena gerettet und das Spiel gegen den SC Freiburg gedreht. Für mich war das Spiel dennoch ein Erfolg – goldrichtig gesessen – alle Tore und Jubel auf meiner Seite und auf meinem Speicherchip…aber die Konkurrenz in München ist halt auch eine andere…

Hier ein paar Impressionen: