Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “tourismus

Bild

Hochblauen im Herbst

Hochblauen - Inversionswetterlage mit Alpensicht

Blick Richtung großes und kleines Wiesental, im Vordergrund Marzell und Lipple

BADENWEILER (mek). Oben Sonne – unten Wolken: Die Inversionswetterlage ermöglicht es im Herbst regelmäßig auch ohne Flugzeug über den Wolken zu fotografieren. Heute Morgen war ich dazu auf dem Hochblauen. Der 1164 Meter hohe Berg im Südschwarzwald mit dem Berghaus Hochblauen ist der Hausberg des Markgräflerlands und bietet bei entsprechender Wetterlage eine grandiose Sicht über das Wolkenmeer im Rheintal hinweg bis zum Mont Blanc (roter Strich auf dem ersten Foto).

Werbeanzeigen

Kurztrip nach Genève

Der Lac Leman mit Blick auf das Mont Blanc-Massiv in der Abendsonne

Der Lac Leman / Genfer See mit Blick auf das Mont Blanc-Massiv in der Abendsonne

GENF (mek). Ein paar Impressionen von einem Kurztrip in eine tolle, multinationale Stadt mit einem erfrischendem See, sehenswerter Altstadt und atemberaubenden Blick auf den Mont Blanc…

Gässchen voller Cafés und traditionsreicher Läden

Gässchen voller Cafés und traditionsreicher Läden

Der Jet d'eau und die Bucht von Genf

Der Jet d’eau und die Bucht von Genf

Die Cathédrale Saint-Pierre in der Altstadt von Genf

Die Cathédrale Saint-Pierre in der Altstadt von Genf

Ganz international - da sich der zweite Hauptsitz der Vereinten Nationen in Genf befindet, ist die Stadt sehr multinational

Ganz international – da sich der zweite Hauptsitz der Vereinten Nationen in Genf befindet, ist die Stadt sehr multinational

Blick auf das Mont Blanc-Massiv  vom Ufer des Genfer Sees

Blick auf das Mont Blanc-Massiv vom Ufer des Genfer Sees / Lac Leman

Bootstour auf dem Genfer See / Lac Leman

Bootstour auf dem Genfer See / Lac Leman


Tourismusbroschüre für Rheinfelden/Schweiz

Die Titelseite der Broschüre

Die Titelseite der Broschüre

RHEINFELDEN/SCHWEIZ (mek). Qualität braucht eben Zeit. Das trifft auch auf die neue Tourismusbroschüre der Stadt Rheinfelden/Schweiz zu. Bereits im April waren wir an zwei Samstagen mit einer Familie in der sehenswerten Altstadt und an einigen anderen Orten im Städtchen am Rhein unterwegs, um einen Familienausflug  fotografisch zu inszenieren. Beim ersten Termin war das „Aprilwetter“ noch gegen uns. Alle 20 Minuten wechselten sich blauer Himmel und Regen mit viel Wind und dunklen Wolken ab. Der Himmel wäre höchstens als Hintergrund für eine düstere Fotoreportage zu gebrauchen gewesen. Deswegen arbeiteten wir einige Indoor-Motive ab und hofften auf den zweiten Termin. Eine Woche später hatten wir deutlich mehr Glück und konnten bei T-Shirt-Wetter und toller Frühlingsstimmung super fotografieren.

Erinnerungsfoto am Rheinufer

Erinnerungsfoto am Rheinufer

Unterwegs in der Altstadt - Foto: Stéphanie Berthoud

Unterwegs in der Altstadt – Foto: Stéphanie Berthoud

Die entstandenen Bilder wurden zusammen mit Fotos von traditionellen und jährlichen Festen und Veranstaltungen sowie diversen Textabschnitten zu einer 20-seitigen Broschüre kombiniert. Diese steht seit vergangener Woche online zum Download bereit und ist auch vor Ort verfügbar.

Der Artikel zur Geschichte wurde mit Fotos vom Rathaus-Innenhof und dem Besuch im Museum illustriert.

Die Fotos vom Stadtrundgang wurden gleichmäßig mit den vorhandenen Imagefotos gemischt

Die Fotos vom Stadtrundgang wurden gleichmäßig mit den vorhandenen Imagefotos gemischt

Szene im Straßencafe

Szene im Straßencafe

Warten auf das Glockenspiel

Warten auf das Glockenspiel – Foto: Stéphanie Berthoud