Fotografie zwischen Schwarzwald, Vogesen und Jura

Beiträge mit Schlagwort “weltmeisterschaft

WM-Testspiel Holland vs. Mexiko mit nackten Tatsachen

FREIBURG (mek). WM-Stimmung für einen Abend herrschte gestern in Freiburg. Die holländische Nationalmannschaft testete gegen Mexiko im badenova-Stadion und gewann dank zwei Toren von Robin van Persie mit 2:1. In der Fanwertung erreichten die Mexikaner aber mindestens ein Unentschieden. Ein Glücksschuss gelang mir dabei in der 74. Minute, als Javier Hernandez für die Mexikaner zum Anschluss traf. Während der Jubel der mexikanischen Spieler zu weit weg und aus meiner Position noch dazu verdeckt stattfand, jubelte das Publikum direkt hinter mir um so mehr. Ein weiblicher Fan jubelte ganz besonders und riss kurzerhand das Trikot in die Höhe – „Klick, klick, klick…“ Das Wetter hätte  übrigens die rote Karte verdient gehabt – so einen Wolkenbruch wie in der ersten Halbzeit habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Alles nass – ich musste erstmal mein Notebook ins Trockene tragen, weil auch der iCap-Regenschutz nicht mehr viel geholfen hat und es selbst unter das Tribünendach geregnet hat. Die Vodafone-UMTS-Karte hat deswegen kurzfristig gestreikt, nach dem Abtrocknen und einem Neustart ging sie aber wieder…

Werbeanzeigen

WOCHENRÜCKBLICK

LÖRRACH (mek). Hier war es ja schon längere Zeit ziemlich ruhig, aber das lag nicht daran dass ich zu faul war, sondern einfach zu viele Termine hatte. Aber jetzt habe ich endlich einen Moment Zeit gefunden, um hier eine kleine Auswahl meiner Arbeiten der vergangenen Wochen zu zeigen.


SPORTLERPORTRAIT BEI WIND UND WETTER

b2

LÖRRACH (mek). Im Vorfeld der Powerman-Weltmeisterschaft in Zofingen (Schweiz) am kommenden Sonntag, durfte ich heute den Duathleten Sebastian Retzlaff fotografieren.

Fast den ganzen Tag regnete es wie aus Eimern und ich habe mir große Sorgen gemacht, wie es möglich ist Rad & Radler trocken zu halten und dennoch ein paar Outdoorfotos in Aktion zu bekommen. Schließlich soll der gute Mann zwei Tage vor dem wichtigsten Wettkampf des Jahres ja nicht lange nass in der Kälte stehen.Doch pünktlich als wir vor Ort waren, riss die Wolkendecke für einen Moment auf und es gab einen schönen Mix aus Sonnenschein und dunklen Wolken. Also musste alles ganz schnell gehen. Das erste Foto ist um 17:10 Uhr entstanden, um 17:34 Uhr war schon wieder alles im Auto. Als ich die „On-Board“-Kamera (5D Mark II mit Fisheye) montiert hatte, war die Sonne jedoch schon wieder hinter dunklen Wolken verschwunden… ;-(

Technische Details, oberes Foto: Canon EOS 5D Mark II mit EF 16-35mm L USM @ 20mm bei ISO 200, 1/160s und Blende 14, Beleuchtung: Speedlite 580 EX auf Lampenstativ von vorne auf 1/2 Power, Sonne von hinten, ausgelöst mit Pocket Wizard Funkauslöser.

b1Sonne weg, Blitz von oben links, Einstellungen gleich, nur diesmal mit EF 70-200mm L USM @70mm.

b3Skeptischer Blick nach der Montage und vor dem Einstellen des MF: Canon EOS 5D Mark II an Manfrotto Magic Arm, Kameraschiene und Super Clamp mit Objektiv Tokina 10-17mm @ 15mm, ISO 400 1/60s, Blende 16, ausgelöst durch Pocket Wizard Funkauslöser

b5unterwegs  – Kamera doch noch auf Hochformat gedreht, damit nicht so viel vom Stativ zu sehen ist.

b4Zufriedene Gesichter: Konstruktion hat gehalten, Fotos im Kasten, Kamera einpacken, Regen im Anmarsch…


EISHOCKEY WM – Letzter Teil

mek_04mai09_005

BERN (mek). Trotz meiner heutigen Fotoweste mit Nummer 13, Regen und nur knapp über 3000 Zuschauern, ist die deutsche Mannschaft wenigstens bei ihrem letzten Auftritt bei der Eishockey-WM in Bern als Sieger vom Eis gegangen. Gegen die bereits vor der Partie als Absteiger in die B-Gruppe feststehenden Ungarn gab es einen schmeichelhaften 2:1-Erfolg. Deutsche Fans (siehe oben) waren in der Arena in Bern dennoch Mangelware.

mek_04mai09_204

Überragend: Goalie Dimitri Pätzoldmek_04mai09_244

Bundestrainer Uwe Kruppmek_04mai09_221

Richtiger Jubel sieht anders aus: Torschütze Michael Bakos (22) jubelt über seinen Siegtreffermek_04mai09_156

Dimitri Pätzold nach dem Schlusspfiffmek_04mai09_440